Springe zum Inhalt

Eine Studie aus Belgien hat Messungen des ausgeatmeten Kohlenmonixid nach dem Konsum einer Tabakzigarette, eines IQOS Tabakerhitzers und einer E-Zigarette vorgenommen.

Dabei zeigte sich, dass der fünfminütige Konsum einer Tabakzigarette zu einem sigifikanten Anstieg des ausgeatmeten Kohlenmonoxids führt. Ein solcher Anstieg war bei dem IQOS Tabakerhitzer zwar vorhanden aber nur in einem sehr geringen Ausmaß. Bei der E-Zigarette konnte überhaupt kein Anstieg des Kohlenmonoxids in der ausgeatmeten Luft beobachtet werden.

Das Verlangen nach einer Zigarette und die Entzugsysmptome konnten mit allen Produkten verringert werden.

https://doi.org/10.3390/ijerph15122902

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30567400/

Adriaens K, Gucht DV, Baeyens F. IQOSTM vs. e-Cigarette vs. Tobacco Cigarette: A Direct Comparison of Short-Term Effects after Overnight-Abstinence. Int J Environ Res Public Health. 2018;15(12):2902. Published 2018 Dec 18. doi:10.3390/ijerph15122902